WEG Tryon 2018

veröffentlicht am 17. September 2018 in Reitturniere von

Ergebnisse der WEG Tryon 2018 – Springen, Vielseitigkeit und Dressur

WM Ergebnisse Springen

Das deutsche Team, bestehend aus Simone Blum mit DSP Alice, Marcus Ehning mit Pret a Tout, Laura Klaphake mit Catch me if you can OLD und Maurice Tebbel mit Don Diarado (Trainer Otto Becker und Heinrich Hermann Engemann) konnte die Bronzemedaille im Springreiten gewinnen.

Dies ist ein großer Erfolg für Deutschland, noch größer ist jedoch die Goldmedaille von Simone Blum im Einzel. Nach überragenden Nullrunden gewann die 29jährige mit ihrer DSP Alice die Weltmeisterschaft. Wir gratulieren Simone ganz herzlich!

Erst vor 2 Jahren tauchten Simone und Alice im großen Sport auf und sind somit die absoluten Shooting Stars. Kein Wackler, keine Probleme, alle fünf Runden waren perfekt. Das hatte sich Simone Blum nicht erwartet. Obwohl sie unter großem Druck stand hielten ihre Nerven stand und sie absolvierte souverän diesen wichtigen Wettkampf.

Seit der Kanadierin Gail Greenough 1986 in Aachen ist Simone die erste Frau, die den Weltmeistertitel im Springen gewonnen hat und sie ist die erste deutsche Einzel-Weltmeistertitel seit Franke Sloothaak 1994 in Den Haag.

Hier der Gold-Durchlauf von Simone mit Alice

Und ihr Glücksposting danach 🙂

(Quelle: Instagram, 24.09.2018)

WM Ergebnisse Vielseitigkeit

Die Bronzemedaille Vielseitigkeit gab es für Ingrid Klimke und SAP Hale Bob OLD: Nach einer sehr guten Dressur und einem fehlerfreien Geländeritt rollte im Springen leider die Stange am letzten Oxer und Ingrid Klimke kam mit 4 Fehlerpunkten durch die Springprüfung. Somit landete sie in der Gesamt-Einzelwertung auf dem dritten Platz.
Das deutsche Vielseitigkeitsteam (bestehend aus Sandra Auffarth mit Viamant du Matz, Andreas Dibowski mit FRH Corrida, Ingrid Klimke mit SAP Hale Bob OLD und Julia Krajewski mit Chipmunk FRH, Trainer Hans Melzer) landete auf Platz 5 und ist somit qualifiziert für die Olympischen Spielen 2020 in Tokio. Weitere Ergebnisse findet ihr auf der Seite der FN.

Feier der Vielseitigkeitsreiter

Interview mit Ingrid Klimke

WM Ergebnisse Dressur

In der Dressur konnte das deutsche Team, bestehend aus Jessica von Bredow-Werndl mit TSF Dalera BB, Dorothee Schneider mit Sammy Davis Jr., Sönke Rothenberger mit Cosmo und Isabell Werth mit Bella Rose (Trainier Monica Theodorescu und Jonny Hilberath) das WM-Gold nach Hause holen.

Leider gab es keine Medaillen in der Grand Prix Kür, da diese aufgrund des Hurrikans Florence abgesagt und aufgrund der feststehenden Rückflugtermine der Pferde nicht verschoben werden konnten. Niemand wollte das Risiko einer Kolik o.ä. eingehen, wenn die Pferde gleich nach den Prüfungen auf den Flieger gestellt würden.

Sönke Rothenberger mit Cosmo und Isabell Werth mit Bella Rose im Grand Prix:

Interview mit Jessica von Bredow-Werndl

Über die WEG Tryon 2018

Zum zweiten Mal werden dieses Jahr die Wold Equestrian Games in Amerika ausgetragen. Von 11. bis 23.September 2018 finden diese in Tryon im International Equestrian Center in North Carolina statt.

Neben Baugeräten und Schutt ist u.a. Dressur, Springen und Vielseitigkeitssport auf höchstem Niveau zu sehen. Die Veranstalter wurden leider mit dem Ausbau und der Aufbereitung der Anlage nicht rechtzeitig fertig, nachdem sie die Zusage zur Austragung der Weltreiterspiele erst 2016 bekamen. Den Zuschlag hatte zunächst eigentlich der Bromont Olympic Equestrian Park erhalten, welcher sich jedoch im Nachhinein finanziell nicht in der Lage für die Ausrichtung der Weltmeisterschaften sah.

Die Wettkämpfe finden neben Dressur, Springen und Vielseitigkeit in folgenden Disziplinen statt:

  • Distanzreiten
  • Para-Dressur (Dressurreiten der Reiter mit Behinderung)
  • Reining
  • Vierspännerfahren
  • Voltigieren

Leider meint es auch das Wetter nicht gut mit den Weltreiterspielen. Der Hurrikan Florence hat sich genau zum Zeitpunkt der Weltmeisterschaft im Reiten die amerikanische Ostküste bei North & South Carolina ausgesucht. Somit machen es auch starke Sturmböhen und viel Regen den Reitern schwer.

Da aber viele Wettbewerbe trotzdem mehr oder weniger planmäßig stattfinden können, halten wir euch hier auf dem Laufenden zu den Ergebnissen und Ereignissen auf den WEG Tryon 2018!

Weitere ausführliche Informationen zu den WEG Tryon 2018 findet ihr auf der Seite der FN.

Trailer der WEG Tryon 2018


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.