Ekzemerdecke

Hier findet ihr unsere Top-Produkte sowie den großen Ekzemerdecken-Vergleich.

Schützen Sie Ihr Pferd vor lästigen Insekten

Die Verwendung von Ekzemerdecken erfreut sich vor allem in den Frühlings- und Sommermonaten einer ungebrochenen Beliebtheit. Die verschiedenen Modelle erfüllen hier vor allem den Zweck, Pferde mit einer allergischen Hautkrankheit zu schützen, Insekten von der Haut bzw. dem Fell der Pferde abzuhalten und zusätzlich noch vor gefährlicher UV-Strahlung zu bewahren. Wichtig ist hierbei unter anderem eine besonders gute Passform, so dass ein möglichst großer Bereich der Hautoberfläche vor den kleinen „Eindringlingen“ geschützt werden kann.

Gehen Sie keine Kompromisse ein! – Eine ideale Passform als Schlüssel zum Erfolg

In Bezug auf den Kauf einer Ekzemerdecke sind gleich mehrere Faktoren zu beachten, so dass Ihr Pferd nicht unter Juckreiz oder der übermäßigen Belastung durch UV-Strahlen leiden muss. Unter anderem ist es wichtig, sich für ein Modell zu entscheiden, das:

  • durch eine hohe Atmungsaktivität und eine individuell-anpassbare Passform überzeugen kann
  • aus schnell trocknendem Funktionsgewebe gefertigt wurde
  • sich durch einen hohen Tragekomfort charakterisiert.

Bei vielen Modellen sorgt zudem ein größerer Bauchlatz für ein Maximum an Flexibilität und hilft mitunter dabei, gerade auch diesen Bereich, inklusive dem Areal zwischen den Vorderbeinen, vor Insekten zu schützen.

Perfekter Schutz in der Bewegung

Selbstverständlich soll eine hochwertige Ekzemerdecke das Tier vor allem in der Bewegung auf der Koppel schützen. So ist es sinnvoll, sich für ein Modell zu entscheiden, das über ein längeres Halsteil verfügt und damit die Haut auch beim Grasen ideal abdeckt. Zudem sind individuelle Einstellungsmöglichkeiten für viele Pferdebesitzer zu einem unersetzlichen Must Have in Bezug auf die Ekzemerdecke geworden. So sorgen unter anderem elastische Gummizüge dafür, dass die Weite perfekt an Ihr Pferd angepasst werden kann.

Besonders dann, wenn Ihr Pferd, gerade im Sommer, einen Großteil der Zeit auf der Koppel verbringt, ist es sinnvoll, sich für eine helle Ekzemerdecke zu entscheiden. Diese Modelle heizen sich erfahrungsgemäß nicht so schnell im Sonnenlicht auf.